WS 2: Alles was Recht ist – Aufsichtspflicht und Jugendschutz in der Jugendarbeit

In diesem Workshop geht es um die rechtlichen Grundlagen in der Jugendarbeit. Ein großes Thema ist die Aufsichtspflicht, die ihr als Gruppenleiter_innen übernehmen werdet. Hier geht es um die Fragen: Was ist überhaupt Aufsichtspflicht und was muss ich als Gruppenleiter_in bzw. Betreuer_in wissen und in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen beachten.

Außerdem informieren wir euch darüber, wie ihr als Ehrenamtliche beim Bistum Trier versichert seid.

Neben einem Informationsteil werden wir anhand von kleinen Rollenspielen konkrete Fälle der möglichen Aufsichtspflichtverletzung durchspielen und auch auf spezielle Fälle der Aufsichtspflicht – wie Arztbesuch, Jugendschutz, Trampen in der Freizeit etc. eingehen.

Selbstverständlich ist auch Raum für eure Fragen zu dem Thema.


Gerd Wanken, ehem. Leiter vom Haus der Jugend Bitburg